Donnerstag, 13. Dezember 2018

Die Band Metallica kommt 2019 für ein Konzert nach NRW. In Köln wollen die Thrash-Metal Rocker das Rhein-Energie-Stadion zum Beben bringen. Fans haben ab Freitag (28. September) die Chance auf die begehrten Tickets.

Mit Songs wie „Enter Sandman“ oder „Nothing else matters“ sind die vier US-Amerikaner um Sänger James Hetfield zu lebenden Legenden geworden. Im nächsten Jahr haben auch Fans aus NRW die einmalige Chance darauf, die Rocker live zu sehen.


Headbangen und die Bühne abbrennen – am 13. Juni 2019 kommt die Band Metallica mit ihrer „WorldWired Tour“ nach Köln. Doch bereits ab Freitag kann man Tickets kaufen.

Bereits im letzten Jahr feierten tausende Fans mit den Rockern ein spektakuläres Konzert in Köln.

Metallica hat Geschenke für die Fans

Eingefleischte Fans haben sogar schon eher die Chance auf das Konzert. Denn der „Fifth Member“-Vorverkauf ist bereits gestartet. Dazu muss man allerdings Mitglied im offiziellen Fanclub sein. Am Mittwoch gibt es außerdem für Telekom-Kunden die Möglichkeit, über den „Telekom Mega Deal“ Karten zu kaufen.

Zu jedem Ticket bekommt man sogar das neue Album „Hardwired… To Self-Distruct“ als CD oder digital geschenkt. Zusätzlich bekommt jeder Besucher Zugang zu einem kostenlosen MP3-Download der besuchten Show.

Wer nicht zu den Auserwählten gehört, die schon eher eine Chance auf eine Karte haben, der kann die Tickets regulär ab Freitag ab 10 Uhr online bei eventim, ticketmaster oder livenation kaufen.

Diese aktuellen Artikel lest ihr hier:

Wie teuer sind die Tickets?

Es gibt verschiedene Preis-Kategorien bei der Show. Der Preis der Karten ist abhängig davon, ob man einen Sitzplatz oder Stehplatz buchen möchte und wo man sitzen möchte.

Außerdem gibt es für die verschiedenen Kategorien die Möglichkeit, eine Platin-Karte zu kaufen. Die kostet zwischen 240 und 300 Euro. Damit hat man jedoch keine Zusatzleistungen, sondern sichert sich einfach einen fairen Zugang zu den nachgefragten Tickets. Zusätzlich gibt es die Chance, sich eines der verschiedenen VIP-Pakete zu sichern.

Die Preise für die normalen Tickets sind bislang noch nicht veröffentlicht.

Diese Special-Guests treten auf

Die Metal-Band kommt nicht alleine nach Deutschland. Mit im Gepäck haben die Musiker zwei Vorbands. Zum einen unterstützt die norwegische Gruppe Bokassa. Aber auch die Band „Ghost“ ist mit dabei, um ihr Album „Prequelle“ zu präsentieren.

ANZEIGE