Dienstag, 25. September 2018

Stadt sagt Raupe den Kampf an – diese Orte haben Priorität

Die Stadt Ahaus hat auf die zahlreichen Sichtungen vom gefährlichen Eichenprozessionsspinner reagiert. Der Fachbereich Sicherheit und Ordnung und der städtische Baubetriebshof haben nun eine Fachfirma hinzugezogen, die die Meldungen über befallene Bäume nach und nach abarbeitet. Doch die wird nicht überall aktiv. Die Fachfirma behandelt befallene Bäume in der Nähe von Gebäuden wie Schulen und […]

Weiterlesen

Eichenprozessionsspinner: Gefährliche Raupe verbreitet sich in Ahaus

Der Eichenprozessionsspinner hat sich seinen Weg zurück nach Ahaus gebahnt. Das bestätigte die Stadtverwaltung am gestrigen Montag auf Anfrage der Münsterland Zeitung. In der Stellungnahme ist von einem „vermehrten Aufkommen“ die Rede. Im Details geht es um 16 Fälle, in denen die gefährliche Raupenart 2018 gemeldet wurde. Teilweise wurde nur ein Baum befallen, manchmal gleich […]

Weiterlesen