Sonntag, 18. August 2019

Auto kracht gegen Baum: Fahrer schwerverletzt nach Enschede geflogen

In Stadtlohn gab es einen schweren Unfall.

Bei Stadtlohn hat es am Samstagnachmittag (12. Januar) einen schweren Autounfall gegeben. Ein Auto ist von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Update, Samstag (12. Januar), 16.30 Uhr: Wie die Polizei berichtet, wurde der 22-jährige Fahrer des Wagens bei dem Unfall schwer verletzt. Er sei mit dem Auto […]

Weiterlesen

Dreiste Aktion in Ahaus: Mann schubst 14-Jährige vom Fahrrad

In Ahaus soll ein noch unbekannter Mann eine 14-jährige Jugendliche von ihrem Fahrrad geschubst haben. Sie verletzte sich leicht. Foto: dpa

Ein bisher unbekannter Fußgänger soll in Ahaus eine 14-jährige Jugendliche von ihrem Fahrrad geschubst haben. Sie verletzte sich leicht. Eine ziemlich dreiste Aktion soll sich am Montagnachmittag (7. Januar) in Ahaus ereignet haben. Ein noch unbekannter Fußgänger habe nach Angaben der Polizei eine 14-Jährige von ihrem Fahrrad geschubst. Mutmaßlicher Fahrrad-Schubser auf Hindenburgallee Gemeinsam mit zwei […]

Weiterlesen

Unbekannter wütet mit Quad auf Schützenfestplatz in Ammeln

Ein bislang Unbekannter hat in Ahaus-Ammeln mit einem Quad auf einem Schützenfestplatz gewütet. Foto: dpa

Ein bislang Unbekannter hat in Ahaus-Ammeln mit einem Quad auf einem Schützenfestplatz gewütet. Er hatte dort Fahrmanöver geprobt. Am vergangenen Wochenende hat ein noch Unbekannter in Ahaus-Ammeln ein Feld der Verwüstung hinterlassen – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn er hat auf einem Schützenfestplatz Fahrmanöver geprobt und so die Festwiese missbraucht. Quad-Fahrer ohne Rücksicht auf […]

Weiterlesen

Sieben Verletzte nach schwerem Unfall auf A31

Ein 20-jähriger Vredener ist in der Nacht zu Montag auf der B70 gestürzt. Foto: dpa

Bei einem schweren Unfall auf der A31 nahe Heek wurden sieben Menschen teils schwer verletzt. Weil ein Rettungshubschrauber landen musste, war die Autobahn zeitweise gesperrt. Bei dem Unfall am Sonntagmorgen (2. Dezember) wurden insgesamt sieben Menschen verletzt. Nach Angaben der Polizei erlitt eine Person schwere Verletzungen. Lebensgefahr bestand aber nicht. Rettungshubschrauber musste landen Ersten Informationen […]

Weiterlesen

Ahauser übersieht bei Einbruch in Kneipe die Kamera

Polizei, Blaulicht. Foto: dpa

Er stemmte die Tür auf, klaute die Tageseinnahmen und verschwand dann vermeintlich unerkannt. Nach einem Einbruch in Ahaus konnte die Polizei den Täter trotzdem stellen. Er hatte die Überwachungskamera übersehen. Ein 27-Jähriger war am Sonntagmorgen (7. Oktober) gegen kurz nach 3 Uhr in eine Gaststätte an der Wüllener Straße eingebrochen. Gewaltsam hatte er die Tür […]

Weiterlesen

Überfall auf Wettbüro: Täter erbeutet Bargeld

Polizei, Blaulicht. Foto: dpa

Ein bislang Unbekannter hat am Dienstagmittag (18. September) eine Wettannahmestelle in Ahaus ausgeraubt. Er bedrohte einen Angestellten mit einem Messer und erbeutete Bargeld. Wie die Polizei mitteilt, betrat der Täter gegen 11.30 Uhr die Wettannahmestelle an der Bahnhofstraße. Mit vorgehaltenem Messer forderte er den Angestellten auf, ihm Bargeld zu geben. Als der Mann ihm dieses […]

Weiterlesen

Schwerer Unfall in Bocholt – vier Personen verletzt

Polizei, Blaulicht. Foto: dpa

In Bocholt kam es am Sonntagmorgen (16. September) zu einem schweren Verkehrsunfall. Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz. Update: Der Unfall ereignete sich um 9.35 Uhr, als eine 57-jährige Autofahrerin aus Oeding versuchte, mit ihrem Pkw auf der Dinxperloerstraße in Höhe Fischerweg anzufahren und zu wenden. Sie hatte zuvor auf einer Parkfläche am rechten Fahrbahnrand […]

Weiterlesen

Cannabis sollte im Magen verschwinden – Polizei stoppt Autofahrer

Ahaus - Cannabis sollte im Magen verschwinden. Foto: dpa

Schnell noch herunterschlucken wollte ein 23 Jahre alter Autofahrer am Dienstag sein Marihuana. Das klappte aber nicht mehr: Polizeibeamte stellten es sicher. Sie hatten den Ostbeverner gegen 22.30 Uhr im Alstätter Brook angehalten, nachdem er mit seinem Pkw über Sandersküper aus den Niederlanden eingereist war. Cannabis positiv getestet Der 23-Jährige hatte Drogen nicht nur dabei, […]

Weiterlesen

B70: Schwer verletzte Beifahrer müssen nach Unfall aus Autos gerettet werden

Ein 20-jähriger Vredener ist in der Nacht zu Montag auf der B70 gestürzt. Foto: dpa

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Alstätte sind am Donnerstagmittag (6. September) vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Ein 73-Jähriger hatte an der B70 offenbar die Vorfahrt missachtet. Der Senior aus Haaksbergen wollte gegen 13.30 Uhr von der Haaksberger Straße über die B70 auf die Buurser Straße fahren. Dabei übersah er nach Polizeiangaben den Wagen […]

Weiterlesen

Ahaus bekommt nur einen neuen Polizisten

Polizei Personal Kreis Borken Ahaus

Der Kreis Borken hat am Montag (3. September) 19 neue Polizeibeamte bekommen. Davon wird nur einer in Ahaus eingesetzt. Auf lange Sicht kann das die Personallücke nicht schließen. Die meisten der neue Polizeikommissare sind gerade mit ihrem dreijährigen Bachelorstudium fertig geworden. Jetzt werden sie auf die Kreispolizeibehörden verteilt. Der Bezirksdienst Ahaus bekommt damit einen neuen […]

Weiterlesen

Mann rast mit 176 Sachen durch Gronau

Polizei, Blitzer, Geschwindigkeit. Foto: dpa

Die Polizei hat am Freitag einen Mann gestoppt, der mit 176 Sachen durch Gronau gerast ist. Erlaubt waren an der Stelle 100 km/h. Der 32-Jährige war am Freitagmorgen (24. August) auf der B54 in Gronau unterwegs. Blöd nur, dass die Polizei zur selben Zeit Geschwindigkeitsmessungen mittels Lasertechnik vornahm. 100 km/h erlaubt Gegen 9.45 Uhr zeigte […]

Weiterlesen

Junge aus Ahaus stürzt in Wasserbecken und ertrinkt

Regenrückhaltebecken Wasserbecken Glinde Jungen ertrinken Junge aus Ahaus

In der Nähe von Hamburg hat sich am 10. August ein schreckliches Unglück ereignet. Zwei Jungen sind während eines Gottesdienstes zu einem Regenrückhaltebecken neben der Kirche gegangen und darin ertrunken. Jetzt wurde bekannt, dass einer der Jungen ein 5-jähriger Ahauser ist. […]

Weiterlesen

Wie geht man am besten mit einem entlaufenen Demenzpatienten um?

entlaufenen Demenzpatienten

Immer wieder kommt es vor, dass sich ältere, oftmals demente Menschen aus Pflegeheimen schleichen. Dann muss die Polizei schnell handeln und die Suche starten. Bürger können aber genauso helfen, die vermissten Personen zu finden.  Am Montag (13. August) wurde ein demenzkranker älterer Patient in Dortmund leblos aufgefunden. Der 88-jährige Mann wurde seit Freitag (10. August) vermisst. Die […]

Weiterlesen