Montag, 22. Juli 2019

Josef Räwer im Zweiten Weltkrieg: Die Flucht und die Angst

Am gestrigen Dienstag jährte sich zum 73. Mal der „Tag der Befreiung“. Es war der Anfang vom Ende des Zweiten Weltkriegs. Volontär Johannes Schmittmann sprach mit seinem Großvater Josef Räwer über dessen Erinnerungen an das Frühjahr 1945. Als 16-Jähriger erlebte er das Ende des Krieges in Stadtlohn, nachdem er mit einem Freund geflüchtet war.  Josef […]

Weiterlesen