Montag, 22. Juli 2019

Kirchenasyl verhindert Abschiebung eines 19-jährigen Flüchtlings

Die vom Kreis Borken geplante Räumung eines Kirchenasyls in Ahaus konnte am gestrigen Donnerstag (17. Mai) um 02.30 Uhr verhindert werden werden. Die Ausländerbehörde hatte zwei Tage zuvor angekündigt, einen 19-jährigen Mann aus Nigeria entsprechend der Dublin-III-Verordnung nach Italien zu überstellen. Die Mitarbeiter des Ordnungsamts der Kreisverwaltung Borken zogen jedoch unverrichteter Dinge wieder ab, nachdem […]

Weiterlesen