Mittwoch, 23. Januar 2019

Dreiste Aktion in Ahaus: Mann schubst 14-Jährige vom Fahrrad

In Ahaus soll ein noch unbekannter Mann eine 14-jährige Jugendliche von ihrem Fahrrad geschubst haben. Sie verletzte sich leicht. Foto: dpa

Ein bisher unbekannter Fußgänger soll in Ahaus eine 14-jährige Jugendliche von ihrem Fahrrad geschubst haben. Sie verletzte sich leicht. Eine ziemlich dreiste Aktion soll sich am Montagnachmittag (7. Januar) in Ahaus ereignet haben. Ein noch unbekannter Fußgänger habe nach Angaben der Polizei eine 14-Jährige von ihrem Fahrrad geschubst. Mutmaßlicher Fahrrad-Schubser auf Hindenburgallee Gemeinsam mit zwei […]

Weiterlesen

Nach Leichenfund in Gescher: Obduktionsergebnisse sind nicht eindeutig

Polizei Blaulicht

Wie die Polizeibehörde Borken, das Polizeipräsidium und die Staatsanwaltschaft Münster am Sonntag (6. Januar) berichten, kam es in Gescher zu einem schweren Verbrechen. Ein Mann lag mit Stichverletzungen leblos im Badezimmer seiner Wohnung. Update – 8. Januar, 14 Uhr: Laut Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt hat die Obduktion im Institut für Rechtsmedizin der Universitätsklinik Münster keinen eindeutigen […]

Weiterlesen

Unbekannter wütet mit Quad auf Schützenfestplatz in Ammeln

Ein bislang Unbekannter hat in Ahaus-Ammeln mit einem Quad auf einem Schützenfestplatz gewütet. Foto: dpa

Ein bislang Unbekannter hat in Ahaus-Ammeln mit einem Quad auf einem Schützenfestplatz gewütet. Er hatte dort Fahrmanöver geprobt. Am vergangenen Wochenende hat ein noch Unbekannter in Ahaus-Ammeln ein Feld der Verwüstung hinterlassen – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn er hat auf einem Schützenfestplatz Fahrmanöver geprobt und so die Festwiese missbraucht. Quad-Fahrer ohne Rücksicht auf […]

Weiterlesen

Baum- und Gehölzpflege in Ahaus und Umgebung gestartet

Die Baum- und Gehölzpflege startet in Ahaus. Foto: dpa

In Ahaus und den Ortsteilen startet demnächst die Baum- und Gehölzpflege. Die Arbeiten sollen zwischen sechs und acht Wochen dauern und bis Ende Februar abgeschlossen sein. Für das kommende Winterhalbjahr sind laut der Stadt Ahaus verschiedene Arbeiten an den Bäumen und Gehölzen in der Umgebung geplant. Der städtische Baubetriebshof startet in Kürze mit der Baumpflegerei. […]

Weiterlesen

Der Advent kann kommen: In Ahaus leuchten die Weihnachtslichter auf

Am 23. November wird die Weihnachtsbeleuchtung in Ahaus angeknipst. Bild: Stadt Ahaus

Der Black Friday hat für die Ahauser noch mehr in Petto als nur Sonderangebote: Am Freitag (23. November) werden die Weihnachtslichter in der Stadt angeknipst. Die Weihnachtszeit kann beginnen! Um 17 Uhr wird Ahaus zur Winterwunderwelt. Ab da leuchtet die Innenstadt in allen Adventsfarben auf und Illumationen tanzen an Häuserwänden. Selbst wenn man kein Fan […]

Weiterlesen

Rat gibt grünes Licht: Geschäfte in Ahaus am zweiten Advent geöffnet

Ahaus verkaufsoffen Sonntag

Die Geschäfte in Ahaus werden am 9. Dezember (Sonntag) geöffnet sein. Das hat der Rat der Stadt Ahaus Ende vergangener Woche verfügt. Um den verkaufsoffenen Sonntag gab es zuvor Streit mit der Gewerkschaft Verdi. Damit kann der verkaufsoffene Sonntag am zweiten Advent wie geplant stattfinden, gab die Stadt am Montag (19. November) bekannt. Die Geschäfte […]

Weiterlesen

Ahauser übersieht bei Einbruch in Kneipe die Kamera

In Vreden hat es am Donnerstagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Eine Frau wurde lebensgefährlich verletzt. Foto: dpa

Er stemmte die Tür auf, klaute die Tageseinnahmen und verschwand dann vermeintlich unerkannt. Nach einem Einbruch in Ahaus konnte die Polizei den Täter trotzdem stellen. Er hatte die Überwachungskamera übersehen. Ein 27-Jähriger war am Sonntagmorgen (7. Oktober) gegen kurz nach 3 Uhr in eine Gaststätte an der Wüllener Straße eingebrochen. Gewaltsam hatte er die Tür […]

Weiterlesen

Afrikanische Schweinepest: Das passiert in Ahaus

900 Mastschweine sind in Vreden elendig verendet. Foto: Lategahn

In Belgien ist bei tot aufgefundenen Wildschweinen die Afrikanische Schweinepest (ASP) entdeckt worden. Die Kreisveterinärbehörde rät Tierhaltern, Jägern und Tierärzten zu größter Aufmerksamkeit. Auch das Umweltministerium hat bereits reagiert und eine Sonderarbeitsgruppe einberufen. Pest ist eine mögliche Gefahr für Hausschweine Noch ist die Schweineseuche nicht bis nach Ahaus gekommen. Doch das könnte nur eine Frage […]

Weiterlesen

Das sind die Folgen der schlechten Getreideernte

ernte Bauern Landwirtschaft Feld Getreide

Die Getreideernte ist in NRW und ganz Deutschland schlecht ausgefallen. Gegenüber Ahaus.jetzt äußerte sich Stephan Wolfert (Pressesprecher Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband – Region Borken) über die Folgen der dramatischen Ernteeinbußen.  […]

Weiterlesen

Mehr Schüler mit Migrationshintergrund in NRW – Kreis Borken unter Durchschnitt

Eine Schülerin meldet sich im Unterricht. Eltern können ihre Kinder künftig für weiterführende Schulen anmelden. Bild: dpa

In Nordrhein-Westfalen sind rund ein Drittel (35,3 Prozent) der Schüler an den Schulen aus Familien mit einer Zuwanderungsgeschichte. Der Kreis Borken liegt mit 17,8 Prozent weit unter dem landesweiten Durchschnitt. Aber auch hier sind es knapp 1.500 mehr Schüler mit Migrationshintergrund als noch vor zwei Jahren. Ein Drittel (35,3 Prozent) der Schüler an den allgemeinbildenden und […]

Weiterlesen

MammaMia Festival in Ahaus setzt dieses Mal auf extra Umweltschutz

Festivals sind immer ein großes Ereignis für eine Stadt, gerade wenn so viele Bands wie bei dem „MammaMia Festival“ zusammen kommen. Letztes Jahr hatte das AquAhaus nach dem Event mit zertretenen Einwegbechern und Kippenstummeln zu kämpfen.  Dafür wurde sich jetzt eine umweltfreundliche Lösung überlegt. Am Freitag (17. August) startet das MammaMia Festival im AquAhaus. Insgesamt […]

Weiterlesen

Sternschnuppen-Nacht: Hier hat man in Ahaus die beste Sicht

Der August ist Sternschnuppenmonat. Während keiner anderen Zeit im Jahr lassen sich mehr Meteore beobachten, als in dem Sommermonat. Die meisten von ihnen kann man in Ahaus in der Nacht von Sonntag (12. August) auf Montag (13. August) beobachten. Dann gibt es einen regelrechten Sternschnuppenregen! Wir sagen euch, wo es sich besonders lohnt, nach oben […]

Weiterlesen

Independent Choppers starten zweiten Benefiz-Run

Am Samstag (1. September) veranstaltet der Motorradclub Independent Choppers einen Benefiz-Run für den St. Hildegard Kindergarten in Ahaus. Es ist das zweite Mal, dass sich die Biker für einen guten Zweck in ihrer Heimatstadt stark machen. „Warum so weit schauen oder so weit fahren, wenn wir in Ahaus genügend Probleme haben?“ Mit diesem Vorsatz hat […]

Weiterlesen