Mittwoch, 23. Oktober 2019

Die Stadt warnt vor Telefonbetrügern, die angeben, im Auftrag der Stadt zu handeln. Sie wollen meist einen Termin in der Wohnung.

In der letzten Zeit gab es vermehrt solche Anrufe an Ahauser Bürger. Bei dem Anruf wird ein Besuch des Beraters angekündigt, der über Renten- und Krankenversicherungen oder anderes aufklären möchte.

Angehörige und Freunde informieren

Die Stadt Ahaus warnt die Bürger eindringlich davor, diese Terminvorschläge anzunehmen und die Personen in die Wohnung zu lassen. Die Verwaltung rät, auch Angehörige und Freunde über die Betrugsmasche zu informieren.

Sollte Sie bereits so einen Termin vereinbart haben, oder kontaktiert werden, informieren Sie bitte die Polizei unter der Telefonnummer 02561/ 92 65 801.

ANZEIGE