Dienstag, 20. Oktober 2020

Wer liebt es nicht, an Sonntagen einfach mal Bummeln gehen zu können, ohne vor einer geschlossenen Tür zu stehen? Gut also, dass es auch in und rund um Ahaus in 2020 einige verkaufsoffene Sonntage gibt.

  • 36 Orte im Umkreis Ahaus nehmen an verkaufsoffenen Sonntagen teil. 
  • An 29 Terminen gibt es 2020 einen verkaufsoffenen Sonntag im Münsterland.
  • Im Februar und August 2020 gibt es bis jetzt noch keine Termine, an denen die Geschäfte im Umkreis von Ahaus geöffnet haben. 

Eingebettet in die schönsten und größten Veranstaltungen finden in 36 Orten im Münsterland die verkaufsoffenen Sonntage statt. Straßenfestivals, Stadtfeste und viele weitere Events finden dann zeitgleich zur Öffnung der Geschäfte statt.

Verkaufsoffene Sonntage in Ahaus und Umgebung

2020 wird es vier Sonntage geben, an denen euch die Geschäfte in Ahaus die Türen öffnen. Das sind die nächsten verkaufsoffenen Sonntage in Ahaus: 

  • Am 29. März könnt ihr in Ahaus beim Ostermarkt von 13 bis 18 Uhr fleißig shoppen gehen. 
  • Am 24. Mai sind die Geschäfte passend zum Stadtfest in Ahaus von 13 bis 18 Uhr geöffnet. 
  • Am 4. Oktober gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag und nebenbei das Fanfaren-Flammen-Feuerwerk. 
  • Am 6. Dezember öffnet der Nikolaus ebenfalls alle Türen von 13 bis 18 Uhr für euch in Ahaus.  

Nicht weit entfernt von Ahaus hat auch Gronau in diesem Jahr verkaufsoffene Sonntage 

Gronau kann in diesem Jahr mit fünf weiteren verkaufsoffenen Sonntagen auftrumpfen. Der erste verkaufsoffene Sonntag ist am 7. Juni im Rahmen der Frühlingskirmes. Der zweite Termin findet am 20. September beim Stadtfestival statt. In Gronau-Epe öffnen die Geschäfte zudem am 27. September im Rahmen des „Michaelismarkt“. Außerdem lockt ein verkaufsoffener Sonntag am 11. Oktober passend zur Herbstkirmes. Der letzte verkaufsoffene Sonntag in Gronau ist am 6. Dezember anlässlich des Weihnachtsmarkts im Stadtteil Epe.

Etliche verkaufsoffene Sonntage im Münsterland: Welche Orte sind dabei? 

Insgesamt 36 Orte im Umkreis von Ahaus laden dieses Jahr am Sonntag zum Shoppen ein. Vorne mit dabei sind zum Beispiel Greven, Stadtlohn, Velen und Dülmen. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage des Tourismusverbands des Münsterlandes.

ANZEIGE