Donnerstag, 13. Dezember 2018

Gerade die Parkplätze an der Ostseite des Friedhofs Am Rotering sind heruntergekommen und teilweise nicht mal richtig befestigt. Jetzt plant die Stadt insgesamt 150 Neue – praktisch in Innenstadtnähe.

„Die Bandbreite [der vorhandenen Parkplätze] reicht vom gepflegten Rasen bis zu mit Pfützen übersäten Sandflächen. Diese unbefestigten Flächen bieten Platz für 57 weitere Parkplätze.“ heißt es in der jüngsten Sitzung der Stadtentwicklung.

230 Meter lange Fläche für Parkplätze


Die SPD-Fraktion hat in einem Antrag vorgeschlagen, die von der Coesfelder Straße erreichbare Fläche neu zu gestalten. Es wäre eine stadtnahe Alternative und würde die Parksituation auf der Wallstraße entlasten. Der Weg zur Stadt beträgt nur 300 Meter.

Zurzeit ist in Ahaus aber noch keine E-Tankstelle geplant, trotz steigender Beliebtheit durch eine Förderung der Stadtwerke. Vor kurzem ist die 13. E-Ladesäule in den Betrieb gegangen.

ANZEIGE