Donnerstag, 17. Juni 2021

Leichte Verletzungen hat eine Radfahrerin am Donnerstag (10. Juni) in Ahaus bei einem Verkehrsunfall erlitten. Ein 55-Jähriger bog gegen 05.35 Uhr mit seinem Wagen vom Scheelenkamp nach rechts in die bevorrechtigte Parallelstraße ein.

Radfahrerin leicht verletzt

Dabei übersah der Ahauser die 50-Jährige, die auf dem Radweg an der Parallelstraße in Richtung Hindenburgallee unterwegs war. Ein Rettungswagen brachte die Ahauserin zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Laut Polizei entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro.

ANZEIGE