Samstag, 22. September 2018

Ein Mitarbeiter des Ahauser Bauhofs stellte am Donnerstagmorgen fest, dass sich auf dem Spielplatz im Schlossgarten erneut unbekannte Täter an der Schwengelpumpe zu schaffen gemacht hatten.

Wie bereits in der vergangenen Woche waren drei der vier Schrauben gelöst und entwendet worden. Die vierte Schraube war noch fest. Die Polizei kann den Zeitraum eingrenzen: Die Tat wurde nach dem bisherigen Ermittlungsstand zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 8 Uhr begangen.


Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise werden erbeten an die Kripo in Ahaus, Tel. (02561) 9260. Wie berichtet, hat die Stadt Ahaus eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zu den Tätern führen.

ANZEIGE