Bei einem Unfall verletzte sich ein vierjähriges Kind schwer. Am Sonntag (25. April) kam es in Ahaus zu einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Autofahrer.

Zusammenstoß an einer Engstelle

Die Vierjährige war zusammen mit ihren Eltern auf einem Wirtschaftsweg in der Bauerschaft Oberortwick (Verlängerung „Zum Rotering“) in Richtung Adenauerring unterwegs, als sie an einer Engstelle mit einem entgegenkommenden 22-Jährigen kollidierte.

Der Autofahrer aus Hamm passierte zeitgleich die Engstelle, als es zum Zusammenstoß kam. Der Rettungsdienst brachte das Kind in ein Krankenhaus.

ANZEIGE