Montag, 12. April 2021

Eine Frau kommt nach einigen Tagen zurück in ihre Wohnung in Ahaus und findet dort einen Fremden vor, der sich scheinbar bei ihr einquartiert hat. Was wie ein Horrorfilm klingt, ist einer Frau am Donnerstag (29. Oktober) passiert.

Alkoholisierter Mann übernachtet in fremder Wohnung

Nach der Rückkehr in ihre Wohnung findet sie in ihrem Wohnzimmer einen Fremden vor. Es folgt ein Wortwechsel, woraufhin sich der scheinbar alkoholisierte Mann entfernt.

Eine Zeugin beobachtete seinen Fluchtweg und die Polizei kann ihn daraufhin stellen. Der 48-jährige Tatverdächtige hatte sich mit Gewalt Zugang in die Wohnung verschafft und darin übernachtet, berichtet die Polizei.

ANZEIGE