Donnerstag, 03. Dezember 2020

Was die Mitarbeiter der Straßemeisterei Anfang August auf einem Pendlerparkplatz zwischen Ahaus und Legden fanden, liegt dort wohl auch nicht alle Tage. Jemand hatte, eingepackt in weiße Plastiktüten, Schlachtabfälle entsorgt.

Schlachtabfälle auf Pendlerparkplatz entsorgt

Laut Polizeibericht haben Unbekannte Anfang August fünf Kunststoffsäcke, gefüllt mit Fleischabfall illegal weggeschmissen. Die Säcke lagen auf einem Pendlerparkplatz an der L 575 nahe der Autobahnauffahrt zur A31.

Wer hat etwas gesehen?

Die Polizei sucht Zeugen oder Hinweise, um die Schuldigen zu ergreifen. Wer etwas weiß, meldet sich bei der Kriminalpolizei in Ahaus: Tel. (02561) 9260.

ANZEIGE