Montag, 22. Juli 2019

Am Wochenende kam es auf dem Stadtgebiet in Ahaus zu mehreren Fällen von Vandalismus – dabei wurden sowohl Autos als auch Schaufenster beschädigt. 

Unbekannte hatten am Wochenende einen geparkten Wagen in Ahaus beschädigt – sie übergossen das Fahrzeug mit schwarzer Farbe. Das Auto stand an der Wessumer Straße. Die Polizei geht von einem Schaden von 10.000 Euro aus. Die Tat muss sich zwischen Samstag (1. September) 23 Uhr und Sonntag (2. September) 12 Uhr ereignet haben.

Polizei stellt hohen Sachschaden fest

Zudem kam es in der Straße „Am Grünen Weg“ zu einem Vorfall, bei dem Unbekannte die Außenspiegel eines Pkw abgetreten haben. Die Tat muss sich um circa Mitternacht ereignet haben.

Auch in der Innenstadt gab es Vandalismus. Unbekannte traten die Schaufensterscheibe eines Geschäfts an der Bahnhofsstraße ein. Ein Zeuge konnte nur noch beobachten, wie sich eine männliche Person entfernte. Die Polizei geht von einem Sachschaden von 1000 Euro aus.

Zu allen drei Fällen nimmt die Polizei in Ahaus Hinweise unter 02561 9260 entgegen.

ANZEIGE