Montag, 12. April 2021

Bei einer Polizeikontrolle am Dienstag (8. Dezember) reagierten, laut Polizeibericht, drei Männer amüsiert auf die Hinweisung der Corona-Schutzverordnung.

Corona-Schutzverordnung unbekannt

Zwei 20-Jährige, sowie ein 55-Jähriger aus drei Haushalten saßen in einem Fahrzeug am Domhof, als sie auf die Verordnung angesprochen wurden.

Sie hätten noch nie etwas von den Regelungen der Corona-Schutzverordnung gehört, gaben die Männer gegenüber der Polizei an. Die 20-Jährigen waren in gleicher Angelegenheit bereits vor gut zwei Wochen aufgefallen. Die Beamten leiteten Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Appel an die Verordnungsverweigerer

Aufgrund dieser Situation appelliert die Ahauser Polizei an die Bürger: „Um die Ausbreitung von Covid-19 zu bremsen, ist das Einhalten der geltenden Bestimmungen keine bloße Formalität – es entscheidet maßgeblich darüber, wie sich die bedrohliche Pandemie entwickelt. Jeder sollte sich deshalb in seinem Verhalten konsequent an den Regeln der Corona-Schutzverordnung orientieren.“

ANZEIGE