Sonntag, 18. November 2018

Schnell noch herunterschlucken wollte ein 23 Jahre alter Autofahrer am Dienstag sein Marihuana. Das klappte aber nicht mehr: Polizeibeamte stellten es sicher.

Sie hatten den Ostbeverner gegen 22.30 Uhr im Alstätter Brook angehalten, nachdem er mit seinem Pkw über Sandersküper aus den Niederlanden eingereist war.

Cannabis positiv getestet


Der 23-Jährige hatte Drogen nicht nur dabei, sondern auch im Blut – ein Test fiel positiv aus für den Cannabis-Wirkstoff THC.

Die Entnahme einer Blutprobe schloss sich an, die weitere Fahrt war für den Ostbeverner beendet.

ANZEIGE