Dienstag, 25. September 2018

Bei einem schwerer Verkehrsunfall wurde ein Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden musste.

Heute Mittag (14. September) in Ahaus zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 25-Jähriger Ahauser fuhr mit seinem Auto auf der Barler Straße in Ahaus-Wüllen. Als er in die Stadtlohner Straße einbiegen wollte, übersah er einen 54-Jährigen Motorradfahrer aus Ahaus.

Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus


Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge verletzte sich der Motorradfahrer schwer . Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen. Wegen des Unfalls wurde die Stadtlohner Straße voll gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet.

ANZEIGE