Dienstag, 04. August 2020

Am Dienstagabend (28. Juli) kontrollierten Polizisten in Ahaus einen 38-Jährigen, der mit seinem Wagen auf der Wüllener Straße unterwegs war. Dass der Mann ohne gültigen Führerschein unterwegs war, blieb nicht die einzige Auffälligkeit bei der Verkehrskontrolle.

Ahaus: Mann ohne Führerschein unterwegs – und unter Einfluss von Drogen?

Die Beamten stellten Anzeichen dafür fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Arzt entnahm zur Überprüfung deshalb eine Blutprobe. Die Beamten fertigten eine Anzeige und untersagten die Weiterfahrt.

ANZEIGE