Sonntag, 18. November 2018

Das „Kunst am Schloss“-Event geht in eine neue Runde. Am Wochenende vom 15. /16. September strömen wieder zahlreiche Kunstliebhaber nach Ahaus, um bei außergewöhnlichem Ambiente die neusten Kunstwerke zu bestaunen.

Wie in den vergangenen Jahren können Kunst- und Kulturinteressierte bei „Kunst am Schloss“ wieder einiges erleben. An beiden Tagen werden nämlich verschiedene Kunstrichtungen wie zum Beispiel Malereien in Aquarell, Öl oder Seide, 3D-Gemälde, Holzschnitzereien und Glaskunst ausgestellt. Auch Fotografie-Künstler werden vor Ort sein.


Die Aussteller geben Einblicke in ihr Handwerk, beantworten Fragen und freuen sich darauf mit euch ins Gespräch zu kommen. Viele der ausgestellten Kunstwerke können außerdem käuflich erwerben werden.

Viele Stammkunden aus Niederlanden

Die Veranstaltung hat sich inzwischen so sehr etabliert, dass Gäste aus der ganzen Region und sogar aus den Niederlanden anreisen. Auch ein gewisser Kundenstamm, der jedes Jahr wieder kommt, hat sich mittlerweile entwickelt.

Gleichzeitig freuen sich die Veranstalter aber auch, dass immer wieder neue Gäste den Weg zum Schloss finden und sich von den Kunstwerken inspirieren lassen. Gerade der rege Austausch mit den Künstlern kommt bei den Besuchern besonders gut an.

ANZEIGE