Mittwoch, 19. Juni 2019

In dem Ahauser Schlossgarten musste am Montag (8. April) ein Rettungshubschrauber landen.

Ein Mann war im Vorfeld auf dem Marienplatz zusammengebrochen, wie es bei den Kollegen der Münsterlandzeitung heißt.

Im Schlossgarten wurde er durch den Rettungsdienst erstversorgt. Daraufhin flog der Rettungshubschrauber ihn in ein Krankenhaus nach Enschede.

Die Freiwillige Feuerwehr Ahaus rückte ebenfalls an, um den Platz abzusichern.

ANZEIGE