Samstag, 11. Juli 2020

Die Coronavirus-Pandemie wirft zahlreiche Fragen auf. Vor allen in Sachen Kinderbetreuung kursieren aktuell viele Informationen. Die Stadt Ahaus hat jetzt für die Einwohner eine Seite eingerichtet, um die dringlichsten Antworten zu geben.

Viele Fragen rund um die Betreuung der Kinder

Wann werden Kinder wieder betreut? Gibt es eine Kinderbetreuung in den Sommerferien? Was ändert sich zum 28. Mai und was passiert, wenn Eltern, die keinen Anspruch haben, ihre Kinder zur Betreuung bringen?

Eltern sind aktuell viel beschäftigt. Die vergangenen Monate glichen einer wahren Herausforderung. Gerade in Zeiten der Coronavirus-Lockerungen, in denen zahlreiche Veränderungen auf die Einwohner in NRW zukommen, kann schon einmal der Überblick verloren gehen.

Stadt Ahaus richtet extra eine Seite ein

Die Stadt Ahaus will nun versuchen, die häufigsten Fragen der Eltern auf einer extra eingerichteten Seite zu beantworten.

Die Stadt schreibt, dass die Seite regelmäßig aktualisiert und die Fragestellungen angepasst werden.

Natürlich, betont die Stadt Ahaus, würden Mitarbeiter für den Bereich Kita und Kindertagespflege den Eltern mit ihren Fragestellungen auch weiterhin zur Verfügung stehen.

ANZEIGE