Sonntag, 08. Dezember 2019

Kurioser Vorfall an einer Tankstelle in Legden an der Ahauser Straße. Ein Mann wollte tanken. Dabei trug er kein Oberteil und kippte einfach um. Zeugen alarmierten den Rettungsdienst.

Am Sonntag (11. August) stieg ein 70-jähriger mit freiem Oberkörper aus. Er wollte wohl tanken. Dazu kam er jedoch nicht.

Mann fällt an Tankstelle einfach um – zu viel Alkohol getrunken

Er fiel kurz darauf um und verletzte sich dabei leicht. Der Rettungsdienst kam und stellte dabei fest, dass der 70-jährige Alkohol getrunken hatte.

Die hinzugerufene Polizei untersagte dem Mann die Weiterfahrt und leitete ein Strafverfahren ein. Zudem stellte sie den Führerschein sicher. Später entnahm ein Arzt dem Mann eine Blutprobe.

ANZEIGE