Montag, 21. September 2020

Ein 22-Jähriger war am Wochenende unter dem Einfluss von illegalen Drogen durch Ahaus unterwegs. Bevor jedoch irgendwas passieren konnte, stoppte ihn die Polizei.

Polizei hält jungen Mann in den Morgenstunden an

Wie die Beamten mitteilen, war der junge Mann gegen 7 Uhr am Sonntagmorgen (2. August) in Ahaus mit dem Auto unterwegs, als sie ihn kontrollierten.

Der Drogenvortest schlug bei dem jungen Fahrer auf die illegale Droge „Amphetamin“ an, was den Verdacht der Polizisten, der Mann könnte Drogen konsumiert haben, nur bestätigte. Es folgte eine Anzeige wegen Ordnungswidrigkeit.

Ein Arzt sollte den Drogenkonsum im Anschluss mit einem aussagekräftigen Bluttest nachweisen.

ANZEIGE