Freitag, 21. Februar 2020

Die Stadt Ahaus wird am kommenden Montag (10. Februar) die Schulen schließen. Der Grund ist eine Warnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD).

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist mit schweren Sturm- und Orkanböen zu rechnen. Die Sturmwarnung geht auch über den gesamten Montag.

Ein Sturm zieht auf: mehrere Schulen in Ahaus betroffen

Mehrere Schulen sind von der Schließung am Montag betroffen:

  • Aabachschule
  • Alexander-Hegius-Gymnasium
  • Andreasschule
  • Anne-Frank-Realschule
  • Burgschule
  • Gottfried-von-Kappenberg-Schule
  • Irena-Sendler-Gesamtschule
  • Josefschule
  • Katharinenschule
  • Pestalozzischule

Nach Informationen der Stadt Ahaus wird auch die Bischöfliche Canisiusschule geschlossen bleiben.

Kein Unterricht – aber: Schulen müssen Schüler betreuen

Zudem informiert die Stadt über eine Mail des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW.

Die Schulen müssen den eintreffenden Schülern, die nicht daheim bleiben können, Betreuung gewährleisten.

ANZEIGE