Dienstag, 21. Mai 2019

Schlaglöcher sind das Ärgernis eines jeden Verkehrsteilnehmers. Richtig gefährlich sind sie nicht nur für Autofahrer, sondern besonders für Radfahrer. Ahaus muss jetzt deshalb ausbessern.

Ab nächster Woche werden im Stadtgebiet Ahaus und in Alstätte, Ottenstein und Wüllen an verschiedenen Stellen Aufbrüche und Aufwölbungen im Asphalt sowie Schlaglöcher saniert. Das hat die Stadt nun mitgeteilt.

An den folgenden Orten kann es daher zwischenzeitlich zu Verkehrsbehinderungen kommen:

Ahaus:

Böcklerstraße, Dahlienweg, Fußweg Hessenweg / Josefstraße, Gutenbergstraße, Marienstraße, Rentmeisterkamp

Alstätte:

Friedhofstraße, Bookenbusch, Brinkerhook, Ladestraße, Öddingstraße, Wellhaarstraße

Ottenstein:

Solmstraße, Textilstraße, Pastorsmoote, Hülsta Einmündung  Wüllen: Am Kalkbruch, Breslauer Straße, Lohweg, Quantwicker Straße

ANZEIGE