Donnerstag, 13. Dezember 2018

Unbekannte haben es in Ahaus auf alte Kupferkabel abgesehen. In der Bauernschaft Ammeln schlugen sie auf einem Privatgrundstück zu.

In der Bauernschaft Ammeln sollen Unbekannte zwei 90-Liter-Fässer von einem Privatgrundstück geklaut haben. In ihnen befanden sich Kabel aus Kupfer. Ein Material, das offenbar ziemlich beliebt ist.

Polizei sucht nach Zeugen der Tat


Der Kabel-Klau soll sich zwischen Montag (26. November) um 11 Uhr und Dienstag (27. November) um 15 Uhr ereignet haben. Die Polizei ist dringend auf der Suche nach möglichen Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können.

Das Kriminalkommissariat in Ahaus nimmt entsprechende Zeugenaussagen unter der Tel. (02561) 9260 entgegen.

ANZEIGE