Mittwoch, 27. Januar 2021

Die beliebten Nachtwächterführungen finden erst mal nicht statt. Die Corona-Pandemie zieht einige Änderungen mit sich. Viele Veranstaltungen werden zum Schutz der Menschen abgesagt. So ergeht es jetzt auch den Nachtwächterführungen durch die Gassen der Stadt Ahaus.

Nachtwächterführungen im November noch ungewiss

Ahaus Marketing und Touristik, teilte diese Information in einer Pressemeldung mit. Bis Mitte November seien erst einmal alle Führenden abgesagt. Für die Führung am Freitag (20. November) läge noch keine Absage vor, die Aussichten seien aber gut, dass auch an diesem Tag kein Nachtwächter durch Ahaus streift.

Alle bisher angemeldeten Teilnehmer sind laut AMT über die Änderungen informiert worden.

ANZEIGE