Sonntag, 24. Juni 2018

Martin Luther im WM-Fieber – das steckt dahinter

Martin Luther hat einen neuen Platz gefunden. Nach einem Jahr im Kulturquadrat und sechs Monaten „Winterquartier“ im Dorothee-Sölle-Gemeindehaus steht seine überlebensgroße Figur wieder im Freien. Im Schatten des Kirchturms neben dem Eingang der evangelischen Christuskirche blickt er auf die Wüllener Straße hinaus. Ein neues Outfit hat der Reformator nun auch: passend zur Fußball-Weltmeisterschaft im grasgrünen […]

Weiterlesen

Kommentar: Warum mir viele Deutschland-Fans aktuell auf die Nerven gehen

In Deutschland hängen die Fahnen seit knapp einer Woche auf Halbmast. Der Grund: Die deutsche Nationalmannschaft hat gegen Mexiko die erste Auftaktniederlage bei einer Weltmeisterschaft seit 1982 kassiert. Hohn und Spott prägen seitdem die Kommentare von (selbsternannten) Experten. Ich stimme in diesen Kanon nicht ein. Dafür gibt es Gründe. „Wie Özil reagiert, wenn es mal […]

Weiterlesen

Keinen Bock auf Rudelgucken? Diese Ahauser Kneipen übertragen die Weltmeisterschaft

Public Viewing ist nicht jedermanns Sache. Manche behaupten außerdem, der große Hype sei vorbei. Vor allem die hartgesottenen Fußballfans zieht es wieder vermehrt in die Kneipe. Wir haben die Ahauser Lokale aufgelistet, die die Spiele der Weltmeisterschaft übertragen. Gaststätte Möllers Die Ahauser Kult-Kneipe zeigt alle Spiele der Weltmeisterschaft, die in die Öffnungszeiten fallen. Gastwirt Fetrus […]

Weiterlesen

Wird Peru das neue Island? So schätzen Ahauser Trainer die WM ein

Alle zwei Jahre verwandeln sich 80 Millionen Deutsche in Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. „Özil gehört auf Bank!“, „Was macht Rudy in diesem Kader?“, „Wie kann man Sanè zu Hause lassen?“ – diese drei Sätze fallen bei den Stammtischdiskussionen am häufigsten. Wir haben mir vier Ahausern gesprochen, die erwiesenermaßen vom Fach sind. Wenn in Ahaus jemand […]

Weiterlesen

Das müsst Ihr über das Ahauser Public Viewing in der StattArena wissen

Das Gröbste ist geschafft: Das Full-HD-Display prangt bereits seit gestern über dem Oldenkottplatz und auch das Konzept hat seinen letzten Feinschliff erhalten. Der Veranstalter Tobit Software hat erneut alles daran gesetzt, ein Stückchen Weltmeisterschaft in die Ahauser Innenstadt zu holen.  „Footsball´s coming home“, postete Tobias Groten, Gründer von Tobit Software, am 26. März auf seiner […]

Weiterlesen