Donnerstag, 16. August 2018

Achtung! Salmonellen-Gefahr bei Eiern von Aldi, Lidl und Kaufland

Die Firma Eifrisch-Vermarktungs-GmbH und Co. KG ruft Teile ihrer Eier-Lieferungen zurück. Grund der Rückrufaktion ist Salmonellen-Gefahr! Betroffen sind Eier mit der Stempelnummer „0-DE-0359721“ (Legebetrieb: „Farm Bio-Eierhof Papenburg GbR“) und Haltbarkeitsdaten bis einschließlich 24. August 2018. Die „Salmonellen-Eier“ waren in 10er- und teilweise in 6er-Packungen – unter diversen Markenbezeichnungen bei Aldi Süd (bio), Kaufland (Eifrisch), Lidl […]

Weiterlesen

Achtung beim Sex! Durex ruft Kondome zurück

Achtung beim Sex! Bestimmte Kondome der Firma „Durex“ könnten beim Akt reißen, teilt das britische Unternehmen jetzt mit. Mehrere Kondom-Sorten wurden daher zurückgerufen. Kondomhersteller Durex ruft bestimmte Chargen latexfreier Kondome zurück. Sie halten nicht den Anforderungen zur Produkthaltbarkeit stand. Das Unternehmen spricht von „mechanischer Belastbarkeit am Ende der Haltbarkeitsdauer“. Heißt: Bestimmte sorten könnten beim Sex […]

Weiterlesen

Verdacht auf gefährliche Bakterien: Gemüse bei Kaufland zurückgerufen

Gemüse Frenzel Rückruf Bakterien

Weil es mit Bakterien verunreinigt sein könnte, ruft der Tiefkühlhersteller Frenzel vorsorglich sein „Leipziger Allerlei“ (450 Gramm) zurück. Das Produkt ist unter anderem bei Kaufland erhältlich. Vom Verzehr rät der Hersteller dringend ab. Mehrere Chargen mit Mindesthaltbarkeitsdatum April 2020, die bei Kaufland angeboten wurden, sind von dem Rückruf betroffen: M8 107 S3 (MHD 04/2020) M8 108 […]

Weiterlesen

Ekelbakterium gefunden – Lidl ruft Gemüsemix zurück

Der belgische Hersteller Greenyard Frozen Belgium N.V. ruft das bei Lidl erhältliche Produkt „Freshona Gemüsemix, 1000 g“ unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum zurück. Der Hersteller kann nicht ausschließen, dass das Gemüse mit dem Ekel-Bakterium Listeria monocytogenes kontaminiert ist. […]

Weiterlesen