Donnerstag, 16. August 2018

Achtung! Salmonellen-Gefahr bei Eiern von Aldi, Lidl und Kaufland

Die Firma Eifrisch-Vermarktungs-GmbH und Co. KG ruft Teile ihrer Eier-Lieferungen zurück. Grund der Rückrufaktion ist Salmonellen-Gefahr! Betroffen sind Eier mit der Stempelnummer „0-DE-0359721“ (Legebetrieb: „Farm Bio-Eierhof Papenburg GbR“) und Haltbarkeitsdaten bis einschließlich 24. August 2018. Die „Salmonellen-Eier“ waren in 10er- und teilweise in 6er-Packungen – unter diversen Markenbezeichnungen bei Aldi Süd (bio), Kaufland (Eifrisch), Lidl […]

Weiterlesen

Rückruf: Dieses Lidl-Produkt könnte Plastik enthalten

Der Discounter Lidl hat gehackte Tomaten in Tomatensaft mit Basilikum zurückgerufen. In den Dosen einer Charge könnten Plastikfremdkörper enthalten sein. Der italienische Hersteller Le Specialità Italiane ruft das Produkt „Italiamo Gehackte Tomaten in Tomatensaft mit Basilikum, 400g“ zurück. Betroffen sind alle Dosen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2020 und der Charge L327NDB 6A-31/12/2020 SI LB 224. Grund dafür […]

Weiterlesen

Ekelbakterium gefunden – Lidl ruft Gemüsemix zurück

Der belgische Hersteller Greenyard Frozen Belgium N.V. ruft das bei Lidl erhältliche Produkt „Freshona Gemüsemix, 1000 g“ unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum zurück. Der Hersteller kann nicht ausschließen, dass das Gemüse mit dem Ekel-Bakterium Listeria monocytogenes kontaminiert ist. […]

Weiterlesen