Donnerstag, 16. August 2018

Shoppen und gleichzeitig lokale Geschäfte fördern – darum geht es bei der Gronauer Marketing-Aktion „Shopping Star“. Nach dem TV-Vorbild von Guido Maria Kretschmer geht es vom 5. bis zum 7. September für fünf Frauen auf Shoppingjagd in Gronau und Epe.

Kaum eine Frau kennt sie nicht: Die Sendung Shopping-Queen, die jeden Nachmittag auf VOX ausgestrahlt wird. Ganz nach dem Vorbild von Guido Maria Kretschmer und seinen Mädels kommt das TV-Format jetzt als Marketing-Aktion nach Gronau. Vom 5. bis 7. September haben fünf Frauen die Chance der „Gronauer Shopping Star“ zu werden.

So funktioniert die Suche nach dem Shopping-Star


Die Aktion läuft nach dem Shopping Queen-Schema ab: Fünf Teilnehmerinnen gehen vier Stunden lang für 500 Euro shoppen, das Outfit dürfen sie behalten. Dabei gibt es ein Motto, das aber bis zur Ausstrahlung geheim bleiben soll. Danach bewertet Stilberaterin Edith Klöpper von „your-look.info“ die Kandidatinnen. Außerdem müssen sie gegenseitig Punkte vergeben. Wie im TV begleitet ein Kamera-Team die Damen.

Der Hintergrund der Aktion: Mit der bundesweiten Kampagne „Heimat shoppen“ will die Industrie- und Handelskammer (IHK) lokale Unternehmen stärken. Dabei wollen Stadtmarketing und Stadtwerke mit dem „Gronauer Shopping Star“ zeigen, dass es auch in der Heimat interessante und lukrative Einkaufsmöglichkeiten gibt. Shoppen dürfen die Teilnehmerinnen nämlich ausschließlich in Gronau und Epe.

Großes Finale im September

Wer am Ende der Gronauer Shopping Star wird, entscheidet sich dann beim großen Finale am 19. September im Cinetech Gronau. Auf einer großen Leinwand können Zuschauer die Shopping-Touren aller Kandidatinnen mitverfolgen. Danach wird die Gewinnern des 500 Euro City-Gutscheins bekannt gegeben. Katharina Detert vom Stadtmarketing ist überzeugt: „Das ist eine junge frische Aktion, die für Gesprächsstoff sorgen wird.“

Mit dabei ist die duale Studentin Ellen Leuderalbert, die Akustikmeisterin Jutta Nienhaus und die Biologie-Laborantin Silke Sander-Ladeur. Auch Einzelhandelskauffrau Sabine Hagelskamp und Nadine Grübsch sind mit dabei. Insgesamt haben sich über 200 Frauen für die Aktion beworben.

Die Tickets für das große Finale im Cinetech gibt’s für 10 Euro im Touristik Service und im Kundenzentrum der Stadtwerke Gronau. Das Ticket ist gleichzeitig ein 5 Euro-Gutschein für alle teilnehmenden Geschäfte. Der Gutschein gilt ab einem Einkauf von 50 Euro.

ANZEIGE