Samstag, 26. Mai 2018

Am Samstagvormittag (19. Mai) zwischen 9 und 14 Uhr informieren Auto- und Zweiradhändler aus der Region rund um die Themen E-Mobilität und stellen E-Autos und E-Bikes auf dem Ahauser Rathausplatz vor.

Die Energiewende und die immer größere Verfügbarkeit von öffentlichen Ladestationen führen zu einer großen Vielfalt von Elektrofahrzeugen. Am Samstag können sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über diese Themen informieren.


Energieeffizienz, geringere CO2-Emissionen und niedrige Betriebs- und Wartungskosten sind die Vorteile von E-Autos. Die Autohändler aus der Region präsentieren am Samstag viele verschiedene Modelle und Fahrzeugtypen. Ob VW, Mercedes, BMW, Renault oder Opel – die Autohändler stehen für Fragen und Beratung zur Verfügung.

E-Bikes und Pedelecs im Trend

E-Bikes und Pedelecs liegen im Trend, denn mit ihnen fährt man nicht nur umweltfreundlich, sondern auch locker und leicht. Sie werden immer attraktiver und sind eine echte Alternative zum Auto. Und auch die lästige Parkplatzsuche entfällt. Umsatteln ist also angesagt. Damit die Entscheidung ein bisschen leichter fällt, werden am Samstag zahlreiche E-Bikes auf dem Rathausplatz ausgestellt und die Vorteile und Funktionen erläutert.

Die Organisatoren des Aktionsmonats „Klima- und Naturschutz“ laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich dazu ein, sich über E-Fahrzeuge zu informieren.

ANZEIGE